Ein pinker Gruß aus dem aktuellen Festivalbüro! // A pink greeting out of the current festival office!

 

Wie ihr seht, sind zwei neue Gesichter dazugekommen: Christine Grosche (3.v.l.) und Bastian Schulz (4.v.l.) sind dieses Jahr in das DANCE IN RESPONSE-Organisationsteam mit eingestiegen. Auch Marie Werthschulte (1.v.l.), Jakob Hartmann (2.v.l.) und Yasna Schindler (hinter der Kamera) sind bereit und freuen sich auf die neue Runde. Wir fühlen uns sichtlich wohl in unserem mit pinken Dekor bestückten Arbeitsraum – für das ultimative DANCE IN RESPONSE-Festivalfeeling. Jedoch sind wir derzeit Büro-Nomaden, werden morgen wieder unsere Zelte abbrechen und vorübergehend einen neuen Raum beziehen. Langfristig möchten wir uns aber gerne “settlen” und suchen daher eine Basis für die Zeit vor dem Festival. Wenn ihr also von einem leerstehenden Raum oder einem “Workspace” in Hamburg wisst, schreibt uns gerne: danceinresponse@.gmail.com.

 

As you can see, two new faces were added: Christine Grosche (3.f.l.) and Bastian Schulz (4.f.l.) join the DANCE IN RESPONSE organizationteam this year. Also Marie Werthschulte (1.f.l.), Jakob Hartmann (2.f.l.) and Yasna Schindler (behind the camera) are ready and look forward to the new round. We feel visibly well in our workspace, equipped with pink decor – for the ultimate DANCE IN RESPONSE festival feeling. Currently we are office nomads, tomorrow we will pack our belongings and temporarily move into a new room. In the long term, we would like to settle and therefore we look for a basis for the time before the festival. So if you know of a “workspace” in Hamburg, please write us: danceinresponse@gmail.com.

 

Comments on this post

No comments.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trackbacks and Pingbacks on this post

No trackbacks.

TrackBack URL